Fragen? 043 544 19 55

Mit zunehmendem Lebensalter denken viele Menschen darüber nach, was sie in ihrem Leben noch gerne erreichen möchten. Deswegen suchen viele nach Klavierunterricht Senioren. Vielleicht haben auch Sie ein Leben lang davon geträumt, Klavier zu spielen, aber den Schritt nie unternommen. Es ist nie zu spät, den Traum doch noch wahr zu machen.
Außerdem sind die Vorteile des Klavierunterrichts zahlreich. Wir erklären Ihnen jetzt alles, was Sie über Klavierunterricht Senioren wissen müssen.

Klavierspielen im Alter ist gesund für den Körper

Mit dem Erlernen eines Instruments werden neue Areale im Gehirn angesprochen. Sie kombinieren beim Spielen die Sinne SehenHören und Tasten. Dadurch trainieren Sie Ihre Koordination und ihre Merkfähigkeit. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Vorbeugung von Demenz. Auch Ihre Finger werden von dem regelmäßigen Spiel trainiert und gelenkiger.

Klavierspielen ist gut für die Psyche

Nicht nur der Körper wird angesprochen. Psychologisch gesehen wirkt das Klavierspielen ausgleichend. Spielen Sie einfach Ihre Lieblingsmelodien. Sie werden schnell feststellen, dass das regelmäßige Klavierspiel Sie deutlich entspannt.

Klavierspielen und zusammen musizieren

Stellen Sie sich doch mal vor, wie schön es wäre, musikalische Senioren-Abende zu veranstalten. Es finden sich bestimmt viele andere musizierende Senioren, mit denen sie zusammen spielen können. Auch der ein oder andere Nachbar würde sich sicherlich freuen, wenn Sie seinen Gesang mit dem Klavier begleiten würden.

Zweifeln Sie noch?

Falls Sie sich das nicht vorstellen können oder daran zweifeln, dass Klavierlernen im Seniorenalter noch möglich ist, dann möchte ich Ihnen Margaret vorstellen. Sie hat erst im reifen Alter angefangen, Klavier zu lernen. Sie hatte keinerlei Vorkenntnisse. Sie wollte ohne Notenkenntnisse frei spielen lernen und das hat sie geschafft:

Klavierunterricht Senioren geht auch online

Oft hat man im Alter nicht mehr die Möglichkeiten, den weiten Weg zu einem Klavierlehrer auf sich zu nehmen. Vielen Senioren kommt die Chance, online Klavier zu lernen sehr gelegen.

Sven Haefliger hat nach jahrelangem Klavierunterricht seine Schüler sehr genau beobachtet und eine Methode entwickelt, wie man ganz einfach und ohne Druck Klavier lernen können. Diese Methode heißt Zapiano-Methode.

  • Die Lektionen sind gehirngerecht aufgebaut.
  • Es werden dabei alle Sinne angesprochen.
  • Sie müssen keine Noten lesen können.

Sie können sofort mit einer Probelektion anfangen

Alles, was Sie brauchen ist folgendes:

  • ein Klavier
  • ein Tablet

Wenn Sie bereits alles Nötige zu Hause haben und neugierig geworden sind, dann tragen Sie gerne unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Dann erhalten Sie die erste Probelektion und können gleich anfangen.

Falls Sie noch kein Klavier zu Hause habe, finden Sie hier (Link) Tipps und Informationen zum Klavierkauf. Wenn Sie bisher noch keine Erfahrung mit Tablet-Computern haben, können wir Sie beruhigen. Hier (Link) finden Sie Empfehlungen zum Kauf von Tablets. Lassen Sie sich nicht abschrecken. Die Bedienung ist wirklich sehr einfach. Das kriegen Sie ganz sicher hin.

ähnlicher Blogeintrag